3 x 3 Stunden-Coaching

Körperorientiertes Coaching mit Integration des Körpers in den Beratungsprozess.

Coaching ist ein vielfältig definierter Begriff. Mein Coaching verstehe ich als einen interaktiven, personenzentrierten Beratungs- und Betreuungsprozess, der berufliche und private Inhalte umfassen kann. Im Vordergrund steht meistens die berufliche Rolle bzw. das damit zusammen hängende aktuelle Anliegen.

„Interaktiv“ bedeutet, dass im Coaching keine Dienstleistung am Klienten vollzogen wird, sondern Coach und Klient gleichermaßen gefordert sind und auf „Augenhöhe“ zusammenarbeiten. Dem Klienten wird keine Verantwortung abgenommen. Von mir gibt es keine direkten Lösungsvorschläge, sondern ich begleite Sie und rege Sie an, eigene Lösungen zu entwickeln. Das ist nachhaltiger und lässt Sie in Ihrer Verantwortung.

Das Modell von Drs. Boudewijn Vermeulen (†2014) dient mir als Orientierung. Er vermittelte diese Methode seit 1993 u.a. in seiner Coaching-Ausbildung. In knappen Worten lässt sich die Vorgehensweise vielleicht so zusammen fassen:

» lösungs-, ziel- und körperorientiert und dennoch ergebnisoffen.

Auf unterschiedlichen Wegen erarbeiten Sie sich, was Sie über das aktuelle bewusste Anliegen unbewusst bewegt oder belastet (Erkenntnis ist der erste Weg zur Änderung!).

Ein wichtiges Modul ist die Beziehungsanalyse. Die Klärung der Beziehung zu Etwas oder Jemand. Die Lösung bewusster wie unbewusster Konflikte in diesem Kontext, beinhaltet häufig auch die Lösung für das ursprünglich gewählte Thema.

Optimal ist ein Kurzzeit-Coaching.

Das sind drei Sitzungen von je etwa drei Stunden Dauer. Die Zeiten zwischen den Sitzungen nutzen Sie jeweils, um die gewonnenen Erkenntnisse schrittweise im Alltag zu überprüfen. Neue Verhaltensweisen, ein anderer Umgang mit der behindernden Situation können ausprobiert und eingeübt werden.

Dazu werden Übungsmöglichkeiten vorgeschlagen, die individuell auf Ihre jeweiligen Umstände abgestimmt sind (Schreiben eines Berichtes, ein imaginärer Brief, Ansprechen fremder Personen zu einem bestimmten Thema und anderes). Ihre Erfahrungen sind mit Grundlage für die folgende Sitzung.

Termine für Einzelpersonen können per Telefon oder Email vereinbart werden.

Eine Vorbesprechung ist obligatorisch und dauert etwa 30 Minuten. Für das Coaching mit etwa 3 x 3 Stunden wird ein Pauschalbetrag von 1000,- Euro (zzgl. der geltenden Mehrwertsteuer) berechnet.

Weiterer Zeitaufwand wird mit 100,- Euro (zzgl. der geltenden Mehrwertsteuer) je Stunde berechnet. Eine Betreuung (Telefonate, Emails) bis etwa 6 Wochen nach der letzten Sitzung ist inklusive.

Unternehmen können für ihre Mitarbeitenden die Kosten ganz oder teilweise übernehmen und Pauschalverträge vereinbaren. An einem Honorar von aktuell 100,- Euro (zzgl. der geltenden Mehrwertsteuer) je Stunde können Sie sich orientieren. Die Sitzungen können nach Vereinbarung im Betrieb erfolgen.