Vitalstatus – Verlaufsübersicht

Prüfen Sie Ihren Vitalstatus über längere Zeiträume

Es ist höchst interessant über einen größeren Zeitraum mittels Vergleich der HRV-Messungen die Veränderungen des aktuellen Vitalstatus zu beobachten und entsprechende Rückschlüsse daraus zu ziehen. Manchmal ist einfach Schonung angesagt, so wie in diesem Beispiel:

Bild vergrößern Abb.: Menüpunkt „Meine Entwicklung“ aus dem Analyseportal von Autonom Health®. Die Benotung geht von 1= ganz schlecht bis 10 = sehr gut und zeigt insgesamt die Ergebnisse für die 10 Parameter von Gesundheitszustand bis Ernährungsverhalten. (Quelle Autonom Health® 2017)

Das Beispiel zeigt einen Auszug aus den Bewertungsparametern von HRV-Messungen einer 66-jährigen Klientin. Der markierte Zeitraum zeigt eine Wanderwoche im Oktober 2016:

War die Klientin am 9. noch top-fit, litt sie am 11. bereits an einer starken Erkältung. Am Folgetag, mit leichtem Fieber, verzichtete sie auf die geplante Wanderung. Statt dessen nutzte sie den Tag zur Regeneration. Danach ging es wieder langsam bergauf.

Wie die Verlaufsübersicht zeigt, war es eine kluge Entscheidung von ihr, sich die Erholungsphase am 12. zu gönnen. Man sieht deutlich, welchen Einfluss schon eine solch kurzzeitige gesundheitliche Belastung auf die HRV-Ergebnisse aller Bereiche hat. Falscher Ehrgeiz wäre hier trotz gebuchtem Aktiv-Urlaub kontra-produktiv gewesen.